Mitgliedschaft

Gemeinschaftliches Handeln

Die Mitglieder organisieren den Wirtschaftsprozess selbstständig und verteilen die Produkte untereinander nach ihrem Bedarf. Wöchentlich stehen am Dienstag alle saisonal verfügbaren Produkte wie Obst, Gemüse, Brot, Eier und Milchprodukte zur Abholung bereit. Die Abholung und Weiterverteilung wird innerhalb der einzelnen Gruppen selbstständig geregelt. Etwa viermal jährlich wird geschlachtet, so dass Rind- und Schweinefleisch sowie Wurstwaren dann ebenfalls bei der jeweiligen Verteilung zur Verfügung stehen.
Die Mitglieder organisieren sich an ihren Wohnorten in kleinen Gruppen, Organisation, Verwaltung und Mitgestaltungsmöglichkeiten sind unbürokratisch.
Lokale Gruppen momentan in:
Börnsen, Fuhlenhagen, Großensee, Mölln, Reinbek, Bergedorf
In Hamburg: Allmende (Ahrensburg), Lokstedt, Oldenfelde, Rahlstedt, Tonndorf, Volksdorf, Wandsbek
Erkundigen Sie sich gerne, ob für Sie Platz in der Wirtschaftsgemeinschaft ist.

Kontakt:
wirtschaftsgemeinschaft@buschberghof.de
Telefon: 040-6564984

Eine Übersicht über Standorte und Platzkapazität finden Sie auch unter: https://ernte-teilen.org

 

Als Mitglied der Wirtschaftsgemeinschaft können Sie folgende Produkte des Buschberghofes je nach Verfügbarkeit bekommen:

Vom Gemüsefeld oder aus dem Kühlhaus nach Jahreszeit und Witterung:

  • sämtliche Kohlsorten
  • sämtliches Wurzelgemüse (Möhren, Rote Beete, Pastinaken, Sellerie, Rettich usw.)
  • ein vielfältiges Salatsortiment
  • Kürbis, Zucchini, Gurken
  • Tomaten, Paprika
  • Kräuter
  • Lauch und Zwiebeln
  • Äpfel, Birnen, Pflaumen
  • Erdbeeren und Johannisbeeren
  • Buschbohnen, dicke Bohnen

Aus der Meierei:

  • Frischmilch
  • Joghurt
  • Quark
  • Frischkäse (Schichtkäse, Frischkäse mit Kräutern und natur)
  • Schnittkäse (Gouda, Tilsiter, Bergkäse, Feta aus Kuhmilch)
  • Weichkäse (Camembert, Münster)
  • Butter

Aus der Backstube:

  • Natursauerteigbrot aus Roggenschrot
  • Fermentbrot aus Roggenschrot oder Roggenmehl
  • Fermentbrot aus Dinkelschrot, auch mit Sonnenblumenkernen
  • Mischbrot aus Roggen- und Weizenmehl in verschiedenen Sorten (Sesambrot, Gewürzbrot, Leinsamenbrot, Bauernbrot)
  • Buttermilchbrot mit Rosinen
  • Weißbrot

Aus der Getreideverarbeitung:

  • Mehl von Weizen, Dinkel und Roggen
  • Grütze von Dinkel
  • Weizengrieß
  • Dinkel- und Roggenschrot
  • ganzes Getreide

Vom Schlachter: Vom Rind, Schwein und Lamm

  • Frischfleisch
  • Brühwürste (Leberwurst, Jagdwurst, Bratwurst, Wiener usw.)
  • Räucherwaren (gemischte Mettwurst, Schinken und Speck)
  • zum Jahresausklang oft Geflügel (Enten, Gänse, Hühner, Hähnchen)
Mitglied werden

Derzeit aktive Gruppen sind vertreten in: Börnsen, Fuhlenhagen, Großensee, Mölln, Reinbek, Bergedorf In Hamburg: Allmende, Lokstedt, Oldenfelde, Rahlstedt, Tonndorf, Volksdorf, Wandsbek Erkundigen Sie sich gerne, ob für Sie Platz in der Wirtschaftsgemeinschaft ist. Kontakt: wirtschaftsgemeinschaft@buschberghof.de Telefon: 040-6564984 Eine Übersicht über Standorte und Platzkapazität finden Sie auch unter: https://ernte-teilen.org Vereinbarungen der Wirtschaftsgemeinschaft und eine Teilnahmeerklärung finden […]

Mehr